Dream Circle, nutze deine Träume als innere Führung

Austausch über unsere Träume

In unserem Dream Circle geht es um das bewusste Träumen. Ich lade Dich als trauminteressiertes Wesen ein zu einem regen Austausch und zu einer Weiterentwicklung der Qualität deines Schlafes und deiner Träume. In gemütlicher Runde, so dass jeder zu Wort kommt, tauschen wir uns aus. Natürlich kannst nur Du deine Träume wirklich interpretieren. Es geht vor allem um deine Gefühle, die dort auftauchen. Feste Interpretationssymbole halte ich für schwierig, sie können aber Anregungen bereit halten, ebenso wie der Austausch in der Gruppe. Fühl Dich also herzlich willkommen, wenn Du Lust hast etwas mehr über deine Träume und somit auch Dich selbst zu erfahren.

Räuchern mit einheimischen Kräutern für klarere Träume

Du träumst selten, oder kannst Dich oft nicht erinnern? Es gibt viele Möglichkeiten, Träume hervorzulocken und sichtbar werden zu lassen. Dazu gehört natürlich auch die Verbesserung der Schlafqualität. Nimm Dir Zeit für Dich, bevor Du schlafen gehst. Sei es Dir selbst wert, die direkte Zeit vor dem Schlafengehen bewusst und vielleicht reflektierend zu verbringen. Die Aussicht auf klare Träume und somit zu deiner inneren Führung, könnte doch ein Anreiz für viel mehr Achtsamkeit im Umgang mit deiner Zeit vor dem Zubettgehen sein.

Ich liebe es zu räuchern. Wir lernen einheimische Kräuter kennen, die uns, vor dem Einschlafen verräuchert, zu einer besseren Traumerinnerung und auch Traumarbeit, also Interpretation, verhelfen können.

Die Fragestellung

Du hast Fragen an deine innere Führung, an das Universum, Gott, das große Ganze, der Name/die Adresse bleibt natürlich ganz Dir überlassen? Im Traum kannst Du Antworten erhalten. Aber nur eine gut formulierte Frage führt zu einer wirklich hilfreichen Antwort. Hier kannst Du lernen, welche Formulierungen Dir die gewünschten Antworten bringen können. Deine Achtsamkeit wird geschult.

Lucides Träumen

Dies ist noch mal eine Steigerung vom bewussten Träumen, weil Du hier im Traum bemerkst, dass Du träumst und dann den Traum dazu nutzen kannst, Erfahrungen zu machen, die du im realen Leben vielleicht nicht machen kannst, wie z.B. fliegen.

Die Gruppe stärkt jeden Einzelnen

Ich liebe Kleingruppen. Hier ist noch ein persönlicher Austausch möglich, wir lernen uns kennen und können uns gegenseitig unterstützen. Alleine dadurch, dass wir im Kreis sitzen und alle unsere Aufmerksamkeit dem einen schenken, der gerade redet. Erfahre den geborgenen, unterstützenden Raum in unserem Dream Circle.

Mögliche Extras:

Geführte Meditation zur Einstimmung auf die kommende Nacht. (spontan möglich)

Feuerritual an unserem Kaminfeuer zum Loslassen hinderlicher Ideen oder Glaubensmuster. (spontan möglich)

Kräutersäckchen nähen mit schlaf- oder traumfördernden Kräuterlies. (mit Vorankündigung)

Kakao Zeremonie, zur Unterstützung oder zur Manifestation deiner Wünsche und Entwicklungsziele. (mit Vorankündigung)

Preise, Orte und nächste Termine:

Preis für den Dream Circle (3h): 30€ (bitte in bar mitbringen!) mit Kakao Zeremonie 40€ (wird vorher angekündigt)

Ort: Meistens wird er in meiner Praxis bei Birgit Strauch in der Pflügerstraße 14 in Kreuzkölln (12047 Berlin) stattfinden. Dort gehst Du zuerst über den Hof, rechts am Baum vorbei und dann bei Praxis klingeln.

Wenn ihr Lust habt, können wir auch hin und wieder in meinen Garten fahren, denn dort gibt es Platz für ein Lagerfeuer und je nach Jahreszeit einen schönen Kräutergarten.

Nächste Termine: Freitags den 16.09.`22, 30.09.`22, 14.10.`22, 11.11.´22, 02.12.´22 immer von 18.00 bis ca. 21.00 Uhr.

Bitte melde Dich vorher an, am besten per SMS/Whatsapp (0179/2358110) oder Email (info@birgit-strauch.de). Solltest Du am Tag der Veranstaltung absagen müssen oder vergessen zu kommen, so bitte ich Dich dennoch um einen Beitrag von 10€. Der Abend findet statt mit 3 bis 8 TeilnehmerInnen.

Ich freu mich auf Dich!

Bitte bringt Euch eine Decke oder ein Kissen mit. Ich würde gerne auf dem Boden im Kreis sitzen, es gäbe aber auch zwei Stühle. Wasser und Tee gibt es natürlich vor Ort. In der Mitte gibt es einen kleinen Altar, vielleicht hast Du etwas dass Du dort drauf stellen möchtest, was einfach an diesem Abend dabei sein soll. Das können persönliche Gegenstände sein, Karten oder Blütensprays. Ihr dürft gerne den Abend mitgestalten.

Vermutlich ist mein Hund, eine wirklich liebe Seele, anwesend. Bitte gib Bescheid, wenn Du allergisch bist.